Die Burg von Ravno Polje hat ihren Zweck seit Jahrhunderten erfüllt. Viele Familien des Grafen gaben ihm seinen Haken, aber er blieb trotzdem in seiner Ebene und erweiterte das Anwesen.

Sogar das Volkslied “Down there on the flat field po” singt über die Orte mitten in Ravno polje. Von der gleichnamigen Burg sind nur noch die Ruinen übrig, aber die Geschichte kann nicht gelöscht werden, da es den Tourismus gibt, der sie erweckt.

Der moderne Tourist möchte Erlebnisse, einige suchen nach origineller Unterhaltung, andere verfolgen die Geschichte, andere wollen einen Urlaub inmitten unberührter Natur, andere sind kulinarische Hedonisten und unter ihnen sind moderne Nomaden. Jeder von ihnen kann seine eigene Ecke in Ravno Polje finden.

Das Reiseziel Ravno Polje hat seine Grenzen geöffnet und bietet Touristen viele sportliche Aktivitäten, kulinarische Genüsse, Museen mit verschiedenen Themen, Freundlichkeit und Gastfreundschaft für die Einheimischen und eine Rückkehr zur Gemütlichkeit. Die Ebene, umgeben von Tausenden von Haloz-Hügeln, der ältesten slowenischen Stadt Ptuj, der Pilgerfahrt Ptujska gora, dem malerischen Pohorje und der zweitgrößten Stadt Maribor, wird Sie nicht gleichgültig lassen. Aus unserer malerischen und abenteuerlichen Gegend kommen Sie für einen anderen Farbton, verändert.

Willkommen und willkommen!

Designer für Touristenziele

Sonja Breznik

X